> Grundschule 1-4 > Services > Bibliothek

Die Bibliothek der DS Shanghai Pudong

Suche im Online-Katalog der Bibliothek in Pudong:

Aktuelles

Buchtipps

Zum Vergrößern eines Buchtipps auf das Bild klicken.

Das Team der Bibliothek


Sie suchen einen bestimmten Titel? Sie möchten „mal etwas ganz anderes“ lesen? Wer hat denn nochmal dieses Buch geschrieben? Wir stehen Schülern und Schülerinnen, Lehrern und Mitarbeitern und natürlich auch Eltern gerne mit Rat, Tat und Datenbanken zur Seite.

Das Bibliotheksteam. Vordere Reihe v.l.n.r.: Annette Landgräber (Leiterin), Kerstin Bechthold; hintere Reihe v.l.n.r.: Cathleen Kahl, Sarah Koch (Stellvertretende Leiterin)

Die Bibliothek der DS Shanghai Pudong

Die Bibliothek, die sich über drei Stockwerke erstreckt, bietet aktuell einen Bestand mit über 18.000 Titeln. Jährlich kommen rund 500 Titel neu hinzu. Von Bilderbüchern für Kindergartenkinder über Prüfungsmaterialien für Abiturienten bis zu Romanen und Reiseführern für Eltern bietet die Bibliothek spannende Literatur, Filme, Hörbücher und Zeitschriften an.

Kindergartenbibliothek

Die Kindergartenbibliothek befindet sich in einem separatem Raum (A-327). Kindgerechtes Mobiliar lädt unsere ganz kleinen Leser zum Stöbern ein. Die vielen Bilderbücher zum Blättern und Staunen werden gut greifbar für Kinderhände präsentiert. Ebenfalls in Reichweite befinden sich die beliebten Wimmelbücher  und die Licht-an-Bücher mit der „Taschenlampe“. Eine aktuelle Auswahl an DAZ-Büchern unterstützt beim Deutschlernen.

Grundschulbibliothek

Die Grundschulbibliothek erstreckt sich über zwei Etagen. Lesepodeste, Bänke und große Kissen machen sie einladend und gemütlich. Erstlesebücher, Sachbücher sowie spannende und lustige Erzählungen, Filme und Hörbücher bilden den Schwerpunkt unserer Sammlung.

Sekundarstufenbibliothek

Die Sekundarstufenbibliothek befindet sich in der obersten Etage mit einem direkten Zugang zur Dachterrasse. Hier finden die Schülerinnen und Schüler einen vielfältigen Sachbuchbestand, eine umfangreiche Sammlung an Romanen für Teenager und eine Auswahl an Zeitschriften. Schreibtische und gemütliche Leseecken laden zum Arbeiten und Lesen ein.

Laptops stehen Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5 für Recherchezwecke, Hausaufgaben und Projekte zur Verfügung und können zur Nutzung in der Bibliothek entliehen werden.

Bibliotheksrallyes für alle Klassenstufen helfen dabei die allgemeine Informationskompetenz zu vertiefen, neue Datenbanken kennenzulernen und Suchstrategien zum Auffinden schwieriger Informationen zu erlernen.

Leseförderung - Die Freude am Lesen wecken

Leseförderung umfasst vielfältige Maßnahmen zur Förderung der Lesefertigkeit.

  • Lesefertigkeit und Lesekompetenz fördern
  • Zum regelmäßigen Lesen motivieren
  • Freude am Lesen wecken
  • Interesse an Literatur stärken 

(in: www.lesefoerderung.de)

Leseförderung geht Hand in Hand mit einem aktuellen Angebot und der stufenweise Heranführung der Grundschüler ans Lesen. Die Bibliothek unterstützt die Schule in diesen Belangen.

Leseförderung beginnt früh im Kindergarten. Den Kindergartengruppen wird vorgelesen, sie werden zum Bilderbuchkino eingeladen und sie leihen Medien aus, die sie in ihrer Gruppe betrachten und vorgelesen bekommen. Zu jahreszeitlichen und anderen Themen, die die Kinder interessieren, stellt die Bibliothek passende Themensammlungen zum Ausleihen zusammen.

Ein Grundschulkind ist also bereits an die Bibliothek als Lese- und Lernort gewöhnt. Die direkte Präsentation von Bilderbüchern und Titeln des „Ersten Lesens“, die eine Mischung aus einfachen Sätzen und Bildern darstellen erleichtern den Übergang zum selbständigen Lesen.

Leseprojekte, die die 2. - 4. Klassen ansprechen, sind LEPION und ONILO. LEPION unterstützt mit Fragen und Belohnungspunkten die individuellen Leser zu Hause und ermutigt sie, mehr zu lesen. Die Bibliothek nutzt ONILOS digitales Bilderbuchkino zu vielfältiger biblio-pädagogischer Arbeit mit dem Buch und seinem Thema.

Die Bibliothek ist an Vorlesewettbewerben, Poetry Slam und  Lesenächten beteiligt und steuert Medien und Ideen zum Gelingen bei.

Die Organisation von Autorenlesungen gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Bibliothek.

DaZ-Medien (Deutsch als Zweitsprache) zur Sprachförderung stehen hier als PDF-Download zur Verfügung.

E-Books

Die Onleihe ist ein attraktives kostenloses Angebot des Goethe-Instituts in Ostasien, das die Ausleihe von digitalen Medien, wie E-Books, E-Audios oder E-Papers für einen begrenzten Zeitraum auf Tablet, Smartphone oder PC ermöglicht.

Gerne berät Sie das Team der Bibliothek bei der Registrierung und Installation.

Link zur Seite des Goethe-Institus:
http://www.goethe.de/ins/cn/de/hon/bib/onl.html

Service-Angebot für die Eltern

Selbstverständlich können alle Eltern Mitglied der Bibliothek werden und die breite Auswahl an Romanen, Reiseführern, Hörbüchern und Filmen nutzen. Gerne bietet das Team der Bibliothek Unterstützung bei der Auswahl von Schülerhilfen an.

Bücherspenden nimmt die Bibliothek gerne entgegen. Bitte beachten Sie, dass in erster Linie neuere Kinder- und Jugendbücher in gutem Zustand genommen werden.