Besuch der Wanderarbeiterschule und Spendenübergabe


Am 19. Juni 2018 stand er wieder mal an: Der alljährliche Besuch der Shouchun Primary School, einer Wanderarbeiterschule aus Süd-Pudong, welche die DS Shanghai Pudong seit vielen Jahren unterstützt. Traditionell besuchen die Schüler unserer Schule einmal im Jahr unsere Partnerschule und erhalten einen Gegenbesuch. So kamen 29 Schüler der 5. Klasse der Shouchun Primary School zu Besuch, um mit unseren Fünftklässlern gemeinsam je eine Stunde Englisch-, Kunst-, Chemie- und Tanzunterricht zu erhalten. Sie hatten viel Interesse und obendrein großen Spaß in unserem Unterricht. Der Besuch dieser Schüler bot zugleich Gelegenheit, die aus Bücherbasar und Spendenlauf generierten Spenden des Schuljahrs 2017/18 zu überreichen. Durch den Bücherbasar konnten die Organisatoren der Deutschabteilung, Elke Hofmann und Joanna Diemer etwa 10.500 RMB einnehmen, der Spendenlauf unter Leitung von Maria Walburg dagegen erbrachte rund 13.500 RMB. So war es möglich, der Shouchun Primary School 8.000 RMB zu spenden. Die Organisation Stepping Stones, vertreten durch deren Gründerin Corinne Hua erhielt einen Scheck von 14.000 RMB. An der Lyceé Francais de Shanghai kam eine Spendenhöhe von 8825 RMB zusammen. Gemeinsam mit Sally Wangsawijaya, eine Vertreterin von Stepping Stone wurde der Spendencheck entgegengenommen. Stepping Stones entsendet seit einem Jahr wöchentlich Volontäre, welche den Schülern der 2.Klasse der Shouchun Schule Englischunterricht erteilen. Dieses Projekt ist nach Worten von Lehrer He sehr erfolgreich, denn die Schule leidet vor allem an einem gravierenden Mangel an qualifizierten Lehrkräften. Volontäre werden weiterhin gesucht.  

Dr. Andrea Keller


Fotos © DS Shanghai/PR