Mandy Parnow verstärkt als neue Cocu-Leiterin das Team

Cocu-Leiterin Mandy Parnow

Mandy Parnow hat zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2017/18 die Leitung des Cocu-Teams an der DS Shanghai Pudong übernommen. Die bisherige kommissarische Leiterin Anna Pelka wird wieder die Stelle als Stellvertretende Cocu-Leiterin ausfüllen.

Mandy Parnow studierte zuvor Master of Education (Sport, Deutsch, Politik/Wirtschaft) für das gymnasiale Lehramt und arbeitete im Hochschulsport der Universität Oldenburg. Dort leitete sie unter anderem den Bereich Tanz- und Bewegungskünste, initiierte verschiedene Kooperationen und organisierte Sonderveranstaltungen sowie Tagungen. Ebenso war sie für die Übungsleitenden und die Qualitätssicherung der Angebote verantwortlich. Seit zwei Jahren promoviert sie nebenberuflich zum Thema Sport- und Organisationsentwicklung an der Universität Duisburg/Essen. Internationale Erfahrung konnte die 28-Jährige bereits an der International School of Aruba sammeln und ist besonders gespannt darauf, was die DS Shanghai Pudong und die Stadt Shanghai für sie bereithält: „Das Abenteuer Shanghai hat nun für mich begonnen und ich freue mich sehr darauf, die Schüler, Eltern und Kollegen kennenzulernen, Projekte und Aktionen umzusetzen und richtig anzukommen”, betont die Pädagogin.

js/PR