Musical "Das Wilde Pack": erfolgreiches 1. Probenwochenende mit 60 Teilnehmern

Die Aufführungen des "Wilde Pack"-Musicals rücken immer näher und in den einzelnen Arbeitsgruppen ist in den vergangenen Wochen mit viel Elan und Einsatz gearbeitet worden. Am ersten Probewochenende, vom 27. bis zum 28. Januar 2018 kamen alle Mitglieder des großen Ensembles zusammen, um gemeinsam die ersten Durchläufe auf der Bühne zu proben. Die Sänger bekamen Unterstützung der Vocal Coaches, die Schauspieler und Tänzer studierten Szenen und Choreografien ein, die Bühnenbild-AG bastelte an Requisiten und die Kostüm-AG nähte fleißig an Entwürfen. Nach dem Proben, Schneidern, Üben, Basteln und Tanzen in den einzelnen Gruppen, kam alles auf der Bühne zusammen und der Durchlauf des ersten Aktes verlief bereits vielversprechend.

Danksagung des Wilden Pack-Teams

In allen Bereichen – Inszenierung, Tanz, Gesang, Kostüm und Bühnenbild ein ordentliches Stück – sind wir ein gutes Stück vorangekommen. Dies lag in erster Linie natürlich am Engagement, der Disziplin und dem großen Einsatz unserer tollen Akteure, aber auch an den vielen helfenden Händen. Insofern möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns unterstützt haben, indem sie zum Besspiel in den letzten Wochen und Monaten mit ihren Kindern intensiv den Text geübt haben, indem sie für das Musical-Wochenende Kuchen gebacken und Leckereien zum Frühstück beigetragen haben, indem sie Fahrgemeinschaften angeboten oder ihre Kinder zur Schule gebracht und wieder abgeholt haben.

Wir möchten uns auch bei den Eltern bedanken, die bereit waren, ihre Freizeit zu opfern und uns beim Wochenende viel organisatorische Arbeit und Betreuung abgenommen haben. Sie waren eine wirklich große Hilfe, die uns den Rücken für die Arbeit am Musical freigehalten haben! Vielen Dank Frau Wiehe, Frau Goll, Frau Humbeck, Frau Dörner und Frau Man. Auch die fleißigen kreativen Hände, die uns seit Monaten helfen, die vielen Kostüme zu nähen, allen voran Frau Mann und Frau Bock sei ein ganz großes Dankeschön ausgesprochen. Weiterer Dank gilt Frau Spieß, die seit Monaten fast jeden Montag das Wilde Pack unterstützt und als professionelle Sängerin auch an diesem Wochenende wieder an den Stimmen unserer jungen Stars gearbeitet hat. Wir schätzen Ihre Arbeit sehr. Ebenso die von Herrn Zimmermann, der uns mit seinem professionellen Know-how bei der Technik unterstützt.

Und nicht vergessen möchten wir auch unserer Kolleginnen und Kollegen Herr Schmitt, Frau Berndt, Herr Brockhaus und Frau Brockhaus, die auch an diesem Wochenende wieder bereit waren, viele Stunden in das Gelingen dieses Projektes zu investieren. 

Das Wilde Pack-Team: Peter Scholz, Dirk Hofmann, Elke Hofmann, Christine Scholz, Sabine Totzke, Tatjana Bollow und Inka Hemmerich


Fotos © DS Shanghai