Abschlusstag der Ostasienspiele: Gold im Schwimmen - 15 Medaillen - 5. Platz in der Gesamtwertung

Die DS Shanghai Pudong beendet die diesjährigen Ostasienspiele in Hongkong mit dem 5. Platz in der Gesamtwertung mit insgesamt 15 Medaillen. Die 20 Pudonger Schülerinnen und Schüler kämpften vier Tage um jeden Pokalpunkt. In Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Volleyball, Basketball und Fußball zeigten die jungen Athleten viel Energie, Motivation, Ehrgeiz und vor allem Teamgeist und Spaß.

Die Medaillengewinner am letzten Wettkampftag:

Gold

  • Max Lin, 8a
    50m Brustschwimmen

Ein ausführlicher Bericht zum letzten Wettkampftag und der großen Abschlussveranstaltung folgt in Kürze.

Weitere Informationen zu Ergebnissen sind auf der Homepage der Deutsch-Schweizerischen International Schule Hongkong (hier) zu finden.