White Horse Theater: Theaterspass auf Englisch

Piraten, Goldschätze und Schlossgespenster: Die pädagogische Theaterspielgruppe White Horse Theater entführte die Grundschüler am 16. November 2017 auf eine Abenteuerreise über die Ozeane zu entlegenen Inseln. Das interaktive Stück, in dem die beiden Hauptfiguren Lizzie und der Pirat Porridge die Grundschüler schnell in ihren Bann zogen und in die Geschichte miteinbezogen, ist ein lustiges Piratenabenteuer mit einfachem Vokabular. Der gesprochene Text wurde mit pantomimischen Gesten untermalt, sodass das englische Stück für alle verständlich war.  

Das White Horse Theater ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Mittlerweile ist White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden und spielt jährlich vor über 400.000 Schüler. 

js/PR


Fotos © DS Shanghai / PR