Sommerleseclub 2017: fleißige Lesefreunde erhalten Urkunden

Am Freitag, den 22. September 2017, wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Sommerleseclubs (SLC) in die Bibliothek eingeladen. Der SLC ist ein Projekt des Kultursekretariats NRW Gütersloh zur außerschulischen Förderung der Lese- und Schreibkompetenz, an dem in Deutschland jährlich an die 1500 Bibliotheken beteiligt sind. Die Bibliothek der DS Shanghai Pudong hat dieses Jahr zum ersten Mal offiziell daran teilgenommen. Dieses Sommerangebot stieß auf großes Interesse und zahlreiche Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 6. Klasse nahmen daran teil. In einem Leselogbuch konnten sie festhalten, welche Bücher sie gelesen haben und wie sie diese bewerten. Indem sie über die Leseplattform Lepion Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet haben, erhielten sie Punkte und konnten sich so mit anderen SLC-Teilnehmern der Schule vergleichen. Allen fleißigen Leserinnen und Leser wurden nun belohnt. Jeder, der in den Ferien mindestens drei Bücher gelesen hat, erhielt eine Urkunde. Diejenigen, die in Lepion viele Punkte gesammelt haben oder ein besonders schönes und ausführliches Leselogbuch geführt haben, durften sich als extra Überraschung ein Buch als Geschenk aussuchen. Das Team der Bibliothek hat sich über die rege Beteiligung der Schülerinnen und Schüler sehr gefreut und wird sicherlich auch im nächsten Jahr wieder den Sommerleseclub anbieten.

Sarah Koch


Fotos © DS Shanghai / PR