Bücher kaufen und dabei Gutes tun: 10.000 RMB auf dem Bücherbasar eingenommen

Ob Kinderbücher, Krimis, Romane oder Fachbücher - das Angebot des diesjährigen Bücherbasars am 23. Februar 2017 in der Piazza war umfangreich. Das Prinzip des Basars der Sekundarstufe ist schnell erklärt: Schüler verkaufen ihre alten Bücher und der Erlös wird einem guten Zweck gespendet. Viele Bücher wechselten an diesem Tag an den Bücherständen den Besitzer und viele Besucher freuten sich, den einen oder anderen Bücherschatz erstanden zu haben. Insgesamt ist dabei eine Spendensumme von rund 10.000 RMB zustande gekommen. Die Klasse 5a hat dabei die meisten Einnahmen mit 1298 RMB gesammelt und wurde mit einem Bücherbasar-Pokal geehrt.


Fotos © DS Shanghai