Mathildazeit: BaSchuKis und Flexies singen gemeinsam

Am Mittwoch, den 11. Janaur 2017 zogen pünktlich um 15 Uhr wieder Melodien durch das Schulhaus. Die BaSchuKis waren zur Mathildazeit auf die Piazza gekommen, um gemeinsam mit den Erst-und Zweitklässlern der Flexklassen Winterlieder zu singen. Zuerst wurde ein traditionelles Winterlied gesungen: „A,a,a, der Winter der ist da.“ Dann folgte ein Bewegungslied, das von einem Schneemann handelt, der lebendig wird, wenn keiner hinschaut. Die Kinder der Flexklassen zeigten den BaSchuKis die passenden Bewegungen, die schnell übernommen wurden – so wurde ein lustiger Schneemanntanz daraus. „Das Schneemannlied war lustig, weil der Schneemann hüpft dann herum und tanzt auf einem Bein“, meinte Alisa. Und Johann sagte: „Ich finde es gut, wenn die BaSchukis kommen und wir zusammen singen.“ Das nächste Mal werden dann in einer gemeinsamen Mathildazeit Frühlingslieder gesungen.

Judith Fischer


Fotos © DS Shanghai / PR